Was steckt hinter der Initiative
Geodäsie rund um Arbeitsplatz Erde?

Arbeitsplatz Erde ist eine Initiative, die den technischen Beruf Geodäsie näher bringt.

Der Beruf „Geodäsie“ sieht – wie auch andere technische Berufszweige – einem akuten Mangel an Fachkräften entgegen. Bereits jetzt ist die Situation sehr dramatisch, da die Anzahl der Stellenangebote die der Stellengesuche deutlich überwiegt. 

Diese Entwicklungsaussichten hat uns – die Interessengemeinschaft Geodäsie – vor einigen Jahren dazu bewogen, die Initiative „Arbeitsplatz Erde“ ins Leben zu rufen.

Wer wir sind?
Eine Allianz der Berufsverbände!

BDVI – Bund der Öffentlich bestellten Vermessungs­­ingenieure e.V.

Der BDVI e.V. ist die Berufsvertretung der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI) in Deutschland.

Als Wirtschafts- und Berufsverband vertritt er die Interessen seiner Mitglieder untereinander und nach außen.

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure sind vom Staat beliehene Freiberufler und verstehen sich als ganzheitliche Dienstleister rund um das Grundstück. Sie erbringen ihre Leistungen für Grundstückseigentümer und Notare, private Bauherren, Architekten, Planer, Bau- und Erschließungsträger, kommunale Institutionen und für Objekte des Hoch-, Verkehr- und Tiefbaus.

DVW e.V. – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement

Der DVW Berufsverband engagiert sich für die Interessen von Geodätinnen und Geodäten. 

Seit 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland.

Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit.

Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann.
Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Bereits 7.000 Mitglieder schätzen die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW.

VDV – Verband Deutscher Vermessungs­ingenieure e.V.

Der VDV ist mit ca. 6000 Ingenieurinnen und Ingenieuren im Bereich der Geodäsie tätig.

Der VDV – Verband Deutscher Vermessungsingenieure ist mit ca. 6.000 Ingenieurinnen und Ingenieuren die berufspolitische Standesvertretung im Bereich der Geodäsie und Geoinformatik in Deutschland.

Der Berufsverband wurde 1949 in Essen gegründet. Präsident ist Dipl.-Ing. Wilfried Grunau aus Edewecht. Grunau steht seit 29 Jahren an der Spitze des Verbandes und ist national wie auch international ein hoch geachteter Experte. Webseite: https://www.vdv-online.de/aktuelles.html

Sie suchen den Kontakt mit Arbeitsplatz Erde?

Arbeitsplatz Erde wird federführend durch den DVW organisiert.
Bei Fragen wende dich gerne an uns!