Auszubildende / n zur / zum Geomatikerin / Geomatiker (w/m/d)

Berufsausbildung
Geomatiker
Beginn
01.09.2024
Dauer
3 Jahre
Qualifikation
Realschulabschluß
Schlagworte
  • Geomatiker
  • Landesamt
  • Geoinformation
  • Landentwicklung
  • Baden-Württemberg
Ausbildungsstandort

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg

Kriegsstraße 103
76135 Karlsruhe

Vergütung

- im 1. Ausbildungsjahr auf 1.186,82 € - im 2. Ausbildungsjahr auf 1.240,96 € - im 3. Ausbildungsjahr auf 1.290,61 €

Kosten/Gebühren
Beschreibung

LGL11-0305.3-24/36

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung sucht für den Standort

Karlsruhe zum 01.09.2024 eine / einen

Auszubildende / n zur / zum Geomatikerin / Geomatiker (w/m/d)

Geomatikerinnen und Geomatiker sind spezialisiert auf die Verarbeitung und Darstellung von Geodaten. Mehr zum Ausbildungsberuf erfahren Sie hier.

Die Ausbildung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L-BBiG).

Die Ausbildungsentgelte belaufen sich ab 01.11.2024:

- im 1. Ausbildungsjahr auf 1.186,82 €

- im 2. Ausbildungsjahr auf 1.240,96 €

- im 3. Ausbildungsjahr auf 1.290,61 €

Das erwartet Sie:

eine dreijährige duale Berufsausbildung in der Sie Ihre theoretischen Kenntnisse von

der Berufsschule bei uns direkt in die Praxis umsetzen können

(eine Verkürzung der Berufsausbildung ist bei herausragenden Leistungen möglich)

eine interessante Ausbildung in der Sie die Welt der analogen und digitalen Karten kennenlernen die spannende Arbeit mit Geoinformationssystemen

Sie bringen mit:

- Mittlere Reife oder einen vergleichbaren Schulabschluss, mit guten bis befriedigenden Noten in Mathematik und Geographie

- Geometrisches und technisches Verständnis und Interesse an digitalen Medien

- Grafisches Geschick, Kreativität und Teamfähigkeit

Bei ausländischen Schul-/Berufs- oder Studienabschlüssen bitten wir um Übersendung eines Nachweises über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss, z.B. durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter

https://www.kmk.org/zab/zentralstelle-fuer-auslaendisches-bildungswesen.html

Wir bieten:

- ein motiviertes, engagiertes und aufgeschlossenes Team

- einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

- ein umfangreiches Gesundheitsmanagement und

- ein vergünstigtes Jobticket

Wir setzen uns für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein und freuen

uns deshalb besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer LGL11-0305.3-24/36

bis zum 31.05.2024 per E-Mail (nur im pdf-Format berücksichtigungsfähig) an

bewerbung@lgl.bwl.de

oder auf dem Postweg an

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg,

Personalreferat, Büchsenstraße 54 in 70174 Stuttgart.

Weitergehende Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Ansprechpersonen:

- Fachfragen: Frau Schwarz, Ausbildungsbeauftragte (Telefon 0721/95980-576)

- Besetzungsverfahren: Herr Lechner (Telefon 0711/95980-304)

Dein Ansprechpartner

Alexander Lechner
Besetzungsverfahren